Monero-for-Bail-Projekt sieht erhöhte Nachfrage während Protesten

Ein Softwareprogramm, das Monero abbaut, um Menschen aus dem Gefängnis zu retten, hat einen Anstieg verzeichnet, da die Proteste gegen die Ermordung von George Floyd durch die Polizei in den USA fortgesetzt werden. Die Software heißt Bail Bloc und läuft im Hintergrund Ihres Computers und generiert passiv Monero wird dann an Kaution Fonds verteilt.

„Ich habe in dieser Woche einen Anstieg unserer Hashrate um 20% im Vergleich zur letzten Woche festgestellt“, sagte Grayson Earle, der die Bail Bloc-Software entwickelt hat, in einer E-Mail

„Wir sind als Projekt und als Einzelpersonen der Bewegung für schwarze Leben verpflichtet und sind der Ansicht, dass die Dringlichkeit der Situation direkte Bitcoin Profit Maßnahmen erfordert und die Menschen Ressourcen an Organisationen vor Ort richten sollten, die schnell reagieren können.“

Die Hash-Rate ist das Maß dafür, wie schnell die kryptografischen Berechnungen für das Mining ausgeführt werden. Die Bail-Bloc-Hash-Rate beträgt laut Earle derzeit 94,5 KH / s.

Kaution wird verwendet, um Kaution für diejenigen in Untersuchungshaft zu zahlen, die andernfalls Wochen oder sogar Monate dauern können. Nach Untersuchungen des Center for American Progress haben die Untersuchungshaft seit 1970 um 433% zugenommen. Laut einer Studie des Vera Institute, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für eine Reform des Justizsystems einsetzt, bestand 2015 mehr als 60 Prozent der gesamten Gefängnisbevölkerung in den USA aus Personen, die in Untersuchungshaft gehalten wurden. Nach Protesten gegen die Brutalität der Polizei wurden in den USA mehr als 10.000 Demonstranten festgenommen

Earle hatte Bail Bloc ursprünglich nach der Wahl von Präsident Trump im Jahr 2016 als Mittel zur Bekämpfung des Clicktivismus konzipiert (bei dem die Menschen ihre Treue zum Handeln signalisieren, ohne etwas dagegen zu unternehmen). Monero ist eine führende datenschutzorientierte Münze, die die Identität von Bergleuten verbirgt, und Earle sagte, Moneros Mining-Algorithmus habe Bail Bloc geholfen.

„Der Random-X-Mining-Algorithmus hat unserem Projekt geholfen, da die meisten Benutzer von Bail Bloc auf ihren Computern Consumer-Laptops der mittleren Ebene ohne dedizierte Grafikkarten (GPUs) verwenden“, sagte Earle. „Jetzt, da GPUs und CPUs in Bezug auf die Hashrate ausgeglichen sind, sammeln wir Monero mit einer viel höheren Rate als zuvor.“

Bisher hat Bail Bloc über 8.000 US-Dollar gesammelt oder genug, um 13 Menschen zu retten. Der nächste Scheck geht an den Immigrant Bail Fund in Connecticut.

bitcoin dollar

Mehrere Kautionsfonds akzeptieren direkte Spenden in Kryptowährung

Das Bail Project ist eine nationale gemeinnützige Organisation, die jedes Jahr Tausenden von Amerikanern mit niedrigem Einkommen kostenlose Kaution bietet und Spenden in Bitcoin entgegennimmt. Bisher hat es mehr als 10.000 Menschen in über 20 Städten im ganzen Land die Freiheit gesichert und mit Partnern aus der Gemeinde zusammengearbeitet, um den systemischen Wandel voranzutreiben.

„Wir verwenden den National Revolving Bail Fund, um Rettungsaktionen in über 20 Ländern zu unterstützen, und unsere Teams von hauptberuflichen Bail Disruptors und Client Advocates, die in der Gemeinde tätig sind, bieten Unterstützung“, sagte Robin Steinberg, CEO des Bail-Projekts. „Wir haben von Anfang an damit begonnen, Krypto zu akzeptieren, nicht zuletzt, weil Mike Novogratz, Vorstandsvorsitzender, fest an Kryptowährung glaubt und uns ermutigt hat.“

Pilar Maria Weiss, Direktorin der Community Justice Exchange, einer gemeinnützigen Organisation, sagte, dass einige Kaution-Fonds mit mehr Infrastruktur Bitcoin akzeptieren, aber viele Protest-Kaution-Fonds sehr informell sind und daher nur die Cash App für Go Fund Me-Seiten verwenden. Mit der Cash App können Benutzer jedoch mit Bitcoin bezahlen oder spenden.

Alle drei Kaution Projekte empfehlen, direkte Maßnahmen zu ergreifen und nur zu spenden.

„Gehen Sie dem Problem nahe“, sagte Steinberg. „Mach die Augen vor Ungerechtigkeit nicht blind. Sprechen Sie. Stellen Sie sicher, dass Ihre gewählten Beamten wissen, dass Sie nicht zulassen, dass diese Ungerechtigkeiten fortbestehen. Hören Sie sich die Black Community an. Beachten Sie die Stimmen derer, die am unmittelbarsten von unserem Strafrechtssystem betroffen sind. “

Comments are disabled